Büro Projekte Gartenlust Service
Aktuelles
Philosophie
Leistungen
Team
Kontakt
Ländliche Entwicklung
Straßen und Plätze
Frei- und Grünflächen
Gartendenkmalpflege
Gärten
Lebensraum Garten
Gartenseminare
Gartenliteratur
Planung & Beratung
Geschenkgutschein
Veranstaltungen
Download
Links
Gartenpost bestellen
Impressum
 


Aktuelles 2015
 

24.11.2015: Anerkennung beim Thüringer Denkmalschutzpreis 2015

Die Stadt Bad Langensalza erhielt für die denkmalgerechte Instandsetzung von „Haus Rosenthal“ und die Gebäudenutzung als Apothekenmuseum mit Apothekergarten › mehr eine Anerkennung. TREBERT Landschaftsarchitektur zeichnete sich für die Planung des Apothekergartens verantwortlich. Das Mühlhäuser Architekturbüro ‚die bauhütte‘ war mit der Gebäudeplanung beauftragt. Das aufwendig, wie liebevoll sanierte Haus Rosenthal geht eine nahezu perfekte Symbiose mit der Apothekersammlung aus Eschwege und dem Garten ein. Das charmante Kleinod in der Langensalzaer Altstadt ist vor allem im Sommer einen Ausflug wert.

Der Thüringische Denkmalschutzpreis wird seit 1994 für herausragende Leistungen im Bereich der Denkmalpflege vom Freistaat gemeinsam mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen vergeben. Für die Auswahl der Preisträger sind Kriterien wie hohes persönliches Engagement, denkmalgerechte und zeitgemäße Nutzung historischer Bausubstanz, Art der Finanzierung oder die denkmalpflegerische Gesamtqualität des Vorhabens ausschlaggebend. Eine Jury aus Vertretern der Denkmalbehörden, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen als Förderer, des Landesdenkmalrates und der Architektenkammer Thüringen wählt die Preisträger in verschiedenen Preiskategorien aus.