Büro Projekte Gartenlust Service
Aktuelles
Philosophie
Leistungen
Team
Kontakt
Ländliche Entwicklung
Straßen und Plätze
Frei- und Grünflächen
Gartendenkmalpflege
Gärten
Lebensraum Garten
Gartenseminare
Gartenliteratur
Planung & Beratung

Veranstaltungen
Download
Links
Impressum






 


Straßen und Plätze
Wenigensömmern | Schallenburg. Dorfstraße | Schallenburg. Hanfland
Sprötau. Dorfplatz | Ichtershausen. Nebenanlagen B4
Wenigensömmern . Straßen und Plätze
Im Rahmen der Dorferneuerung wurden in Wenigensömmern 80 % der innerörtlichen Straßen und Plätze auf Grundlage unserer Planung erneuert.
Im dem Haufendorf sind alle Straßen und Gassen gleichwertig und wurden der überlieferten Straßenraumgliederung und Materialverwendung entsprechend neu gestaltet. Ortsprägende und funktionierende Brunnen und Wiegehäuschen blieben erhalten, geborgenes Natursteinpflaster wurde wieder verwendet, so dass der Ort seine Identität und Unverwechselbarkeit behalten hat, indes der Neubau auch zeitgemäße Anforderungen erfüllt.
Den neu hergestellten und von den Anwohnern gepflegten Vorgärten bzw. Rasenflächen folgen Zufahrt, Fußweg und Muldenrinne aus Kalkstein-Reihenpflaster. Die Fahrbahn der Straßen wurde mit einem farblich angepassten Betonstein mit Natursteinvorsatz befestigt, die der Gassen mit einem wassergebundenen Belag.
Bei der Gestaltung der öffentlichen Hausvorflächen wurden die Wünsche der Anwohner erkundet und berücksichtigt. Ergänzende Pflegehinweise unterstützen den Erhalt der attraktiv bepflanzten Vorgärten.
Projekt
Straßen und Plätze in Wenigensömmern (7 BA)
Auftraggeber
Stadt Sömmerda
Planungsleistung
2000 – 2005
BA 1 – 5, Lph. 1 – 9, BO
BA 6 – 7, Lph. 1 – 2
technische Planung
BA 1, G-Plan, Erfurt,
BA 2 – 5, IB Pöppich & Albrecht, Sömmerda
Bauausführung
2001 - 2005
Baukosten
1 Mio € (BA 1 – 5)